Sommersemester 19

Übung

Preistheorie - Übung

Dozent:
  • M.Sc. Daniel Schulz
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2019
Turnus:
SS
Termin:
Do 10:00-12:00
Raum:
V15 R01 H90
Beginn:
18.04.2019
Sprache:
deutsch
LSF:
Veranstaltung im LSF
Verknüpfte Veranstaltungen:

Beschreibung:

Bitte beachten Sie: 

Es wird ein Testat angeboten. Der Termin wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Übung unterstützt das selbständige Arbeiten und dient der Leistungskontrolle. Die eigenständige Vorbereitung auf die Übung ist Voraussetzung. Die in der Übung angesprochenen Themen dienen lediglich der Unterstützung der eigenständigen Auseinandersetzung und vermitteln ein Verständnis für die Vorgehensweise sowie die Präzision der erwarteten Darstellung.

Qualifikationsziele:

Eigenständige Darstellung, Analyse und Interpretation ökonomischer Zusammenhänge im Bereich der Allokation von Gütern in unterschiedlichen Marktstrukturen. Dabei ist insbesondere die kompetente, kritische und verständliche Darstellung der Ergebnisse einzuüben. Es wird erwartet, dass die Methodik auch auf neue Problemstellungen angewandt werden kann und hierbei auch die korrekte Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen in der Problemstellung berücksichtigt wird. Dies erfordert eine Transferleistung, die im Rahmen des Vertiefungsstudiums in Vorbereitung auf die Praxis eingeübt werden muss.

Gliederung:

Die Gliederung folgt dem Curriculum der Vorlesung anhand eines Aufgabenkompendiums.

Literatur:

s. Vorlesung

Prüfungsart:

wird gemeinsam mit der Vorlesung geprüft

Formalia:

Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss der VWL, der Mathematik und Statistik im Kernstudium.